Login
Facebook Instagram YouTube Channel Soundcloud Black Diamonds on Spotify Black Diamonds on iTunes Bandweb EN
Open Menue

News

29.11.2017
Endlich ein WC mit Brille

Die Rheintaler Rockband «Black Diamonds» ist derzeit mit den beiden schwedischen Bands H.E.A.T. und degreed in einem riesigen Nightliner auf Europatournee. Ein grosses Abenteuer für die einheimischen Musiker, das ihnen aber auch einiges abverlangt. In loser Folge geben sie an dieser Stelle Einblicke in ihr Tourleben.

René, Simone et Francois arrivent à la gare de lion... naja, zumindest vorbeigefahren sind die «Black Diamonds» dort auf dem Weg zu ihrer Show in Paris. Mitten in der Stadt lieg das Nouveau Casino, wo es kaum Möglichkeiten zum Entladen des Tourbusses gab. Auch wegen der schmalen Strassen war es nicht grad das Lieblingsziel des Fahrers Mike. Das Lokal hatte aber richtig Charme und die Helfer waren sehr zuvorkommend und motiviert - einer sprach sogar Schweizerdeutsch. Der Terminplan zwischen der Ankunft und dem Auftritt war aber so gedrängt, dass die Rheintaler Rocker nicht mal Zeit für ein Abendessen hatte. Um Mitternacht musste die ganze Location geräumt sein, denn dann gab es Disco für ein anderes Publikum. Das tat der Stimmung im vollen Club aber keinen Abbruch.

Am Sonntagabend dann war ein Konzert in der Heimat angesagt – im Z7 in Pratteln, und die «Black Diamonds» waren freuten sich sehr über die bisher sauberste Location und das beste Essen der Tour. Es sein schön, wieder einmal eine Toilette mit Brille zu sehen, respektive zu benützen. Das Konzert war für die Rheintaler auch speziell, weil so viele bekannte Gesichter aus der Region zugegen waren. Das hätten die Bandmitglieder nicht erwartet, umso grösser war die Freude und die Motivation.

Dann folgten nexte drei Konzerte, u.a. in Aschaffenburg in Deutschland. Wegen einer Baustelle konnte der Tourbus dort nicht bis zur Halle fahren und das Equipment musste auf kleine Sprinter umgeladen werden. Das Aufstellen ging wie jetzt gewohnt fix und einfach von statten. Die Rheintaler Musiker hielten sich danach Backstage im zweiten Stock auf und gingen pünktlich zur Show auf die Bühne. Oh Schreck: der Saal war gerammelt voll – und das an einem Montagabend. Es war einfach nur toll!!! Der nächste halt war in Belgien. Auch da spielten sie in einem coolen Lokal, allerdings war das Publikum etwas verhaltener. Dafür schmeckte das Bier vorzüglich und das Personal war top! Alles in allem erlebten die «Black Diamonds» auch in Belgien einen gelungenen Konzertabend.




Quelle: https: //rheintaler.ch/artikel/endlich-ein-wc-mit-brille/45963 - 16.11.2017

back | next

Kommende Shows
MCM Music Club Munich, München
Freitag, 29.03.2019
Newsletter
Erhalte die wichtigsten Neuigkeiten und Konzertinfos jeweils bequem per E-Mail. Ca. 10x pro Jahr.

eintragen austragen

E-Mail Adresse



Black Diamonds on TV

Datenschutz